Ehe-, Erziehungs- und Familienberatung

 

 

 

  • Sich gegenseitig verstehen lernen
  • Unterschiedlichkeiten akzeptieren, Persönlichkeitsgrenzen erweitern
  • Interaktionen analysieren und aus ungünstigen Rollen aussteigen
  • Ressourcen finden und für die Beziehung  einsetzen lernen
  • Wertschätzende Kommunikation einüben

 

Familienstrukturen können sehr bereichernd, aber auch sehr destruktiv sein.  Ziel der Beratung soll es sein, dass negatives Zusammenspielen erkannt und umstrukturiert wird, so dass es wieder zu einem guten Miteinander kommen kann. Dabei ist es wichtig, die Unterschiedlichkeit zu verstehen, sich gegenseitig akzeptieren zu lernen und eigene Grenzen zu Gunsten der Beziehung zu erweitern.  Wichtig ist es, dass jede Familie ihre Ressourcen kennenlernt und einsetzt.

 

Beachten Sie hierzu bitte auch unser Angebot unter STEP.

 

 

132472